Pressebericht aus Juni 2015 im Altenaer Kreisblatt

Der Stadtjugendring hat zur Vorbereitung der städtischen Kinderferienaktion alle Vereine,  die in Altena Jugendarbeit betreiben, zu einem  Erste-Hilfe-Kurs eingeladen. Rund 20 ehrenamtliche Mitarbeiter nahmen daran teil und frischten ihre Kenntnisse in Herz-Druckmassage und Wundversorgung auf. Für viele Teilnehmer neu waren die praktischen Übungen mit dem Defibrillator....

Referentin war im Vereinshaus der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Evingsen Cornelia Schöning vom DRK Hagen, die angesichts des Teilnehmerfeldes besonders auf die Erste Hilfe am Kind einging. Um die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Vereine zu unterstützen, übernahm der Stadtjugendring die Hälfte des Kursbeitrages. Er finanziert sich über Spenden und einen Zuschuss der Stadt.